Home/Impressum
Neuigkeiten
Aktuelle Fotos
Über uns
Freigehege
Fotoalbum Katzengarten
Kater
Katzen
Stammbäume
Kitten
Fotoalbum Kitten
Kittentagebuch
Bisherige Würfe
Fotoalbum Würfe
Hauskatze
Erinnerung
Gästebuch
Pinnwand
Links


Seit 2003 betreibe ich eine kleine Hobbyzucht in Dorsten, einer Kleinstadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets. Der Ortsteil Wulfen, wo wir mit unseren Katzen in einem Reihenhaus mit kleinem Garten leben, liegt direkt am Naherholungsgebiet Hohe Mark. 

Katzen halte ich seit 1985, als mein damals vierjähriger Sohn mit der Bitte kam, die kleine Mog behalten zu dürfen. Ich hatte vorher nie daran gedacht, jemals Katzen zu halten, denn ich war seit meiner Kindheit eine große Freundin von Stubenvögeln, aber dem kleinen Tiger konnte ich nicht widerstehen. Allerdings habe ich auch heute noch eine Vogelstube, in der es auch immer mal wieder Nachwuchs gibt - Kanarienvögel, Zebrafinken und Chinesische Zwergwachteln.
Norwegische Waldkatzen habe ich seit 2001. Ich hatte den Wunsch mir eine Rassekatze zuzulegen, die langes Fell haben sollte und ein geselliges Wesen, weil in unserem Haus ja schon Katzen lebten, und so kam ich zu meinem ersten Norweger, unserem Gremlin. Heute leben mit uns unser Zuchtkater Danzjell's Bilbo sowie die Norweger-Damen Olivia van Pondiki, Witchhazel's Daphne aus unserem D-Wurf, Witchhazel's Frances aus unserem F-Wurf, Snekkvikka's Orelie und Witchhazel's Kaarlo, mein Liebling, das derzeit jüngste Mitglied unserer Katzenfamilie, außerdem  Amelie aus unserem A-Wurf, die seit 2008 kastriert ist, und ihre ebenfalls kastrierte Tochter Conny aus unserem C-Wurf, Tabby, eine kastrierte Hauskatze und Rascal, ein kastrierter Maine Coon-Kater. In unserem Haus haben die Katzen Zugang zu allen Räumen mit Ausnahme der Arbeitszimmer und der Vogelstube, und auf 3 Etagen gibt es reichlich Gelegenheit zum Toben und Spielen, aber auch gemütliche Rückzugsmöglichkeiten. Damit die Bande auch mal an die frische Luft, aber auf keinen Fall 'unter die Räder' kommt, haben wir unsere Terrasse gesichert und zum Abenteuerspielplatz umgebaut, was nicht nur den Katzen gefällt, sondern auch den Vögeln und Fröschen in unserem Garten. Seit April 2006 haben unsere Katzen von der Terrasse aus auch direkten Zugang zu einem komplett eingerichteten Katzenhaus und seit Juni 2008 nennen die Katzen ein gut gesichertes Stück unseres Gartens ebenfalls ihr Eigen. Insgesamt haben sie auf diese Weise ca. 45 qm Freigehege.

Unsere Terrasse, das Gartenzimmer unserer Katzen. Der sich hinten anschließende Teil des Gartens ist mittlerweile auch komplett gesichert und für die Katzen freigegeben.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über meine Katzen und natürlich gibt es jede Menge Bilder zu sehen.


Vielleicht möchten Sie ja auch einen Blick werfen auf unsere anderen Haustiere oder in unseren Garten mit der Garteneisenbahn? Dann sehen Sie sich doch die Bildergalerie 'Tiere und Garten' an, die ich immer wieder durch neue Fotos ergänze.

Mallorca Herbst 2004


USA Herbst 2006